Offener Brief an Staatsminister Piazolo zur Thematik ‚Maßnahmen zur Sicherung des Unterrichts‘

Die Landesgruppe im Grundschulverband hat mit Betroffenheit und Unverständnis die Ankündigung des Staatsministeriums zur Sicherung des Unterrichts an Grundschulen ab dem Schuljahr 20/21 zur Kenntnis genommen. Dieser trifft nicht nur Lehrkräfte sondern auch Schulleitungen, die nun anstelle des seit langem geforderten höheren Stundenmaßes für Leitungszeit noch eine zusätzliche Stunde Unterrichtsverpflichtung erhalten…

Pressemitteilung der Landesgruppe Bayern im Grundschulverband zu Maßnahmen der Sicherung des Unterrichts durch das Staatsministerium ab dem Schuljahr 20/21

Der Grundschulverband hat bereits seit mehreren Jahren darauf aufmerksam gemacht, dass ein eklatanter Lehrermangel zu erwarten ist, der im Jahr 2025 seinen Höhepunkt finden wird…
Qualifizierter Grundschulunterricht muss durch qualifizierte Grundschullehrkräfte erfolgen. Der Grundschulverband fordert flankierende Maßnahmen für die derzeit bereits über die Grenze hinaus belasteten Lehrkräfte und Schulleitungen…