Regionalgruppe München/ Oberbayern

Wir über uns:

 

Seit Frühjahr 2009 treffen sich etwa fünfmal im Schuljahr meist zwischen 10 und 15 Grundschullehrkräfte aus dem Großraum (S-Bahn-Gebiet) München an wechselnden Grundschulen zum Austausch und zur gegenseitigen Fortbildung. Unter dem Leitgedanken „KINDER LERNEN ZUKUNFT“ versteht sich die Gruppe als Netzwerk reformorientierten Arbeitens und bildet sich teils aus eigenen Ressourcen weiter, teils werden externe Referenten eingeladen.

Bisherige Themen: u.a. flexible Grundschule, Lernentwicklungsgespräche, Jahresplanung, Lerntagebücher, urbanes Training

Aktueller Arbeitsschwerpunkt:

Umsetzungsmöglichkeiten für die Anforderungen an eine zukunftsfähige Grundschule, Unterricht in Zeiten der Pandemie

Nächstes Treffen

Zeit: Donnerstag, 23. Juni 2022, 17:00 bis 19:00 Uhr online
Thema: Schule im Aufbruch
Referenten: Dirk Uhlemann, Transformationsbegleiter, Schule im Aufbruch
Doris Albrecht, Konrektorin, GS Taufkirchen am Wald
Leitung: Michael Bauernschuster
Den Link zur Veranstaltung erhalten Sie nach Anmeldung bei Michael Bauernschuster:

bauernschuster@grundschule-baierbrunn.de

Ansprechpartner:

Michael Bauernschuster

Mail: bauernschuster@grundschule-baierbrunn.de

Die Regionalgruppe steht unabhängig von der Mitgliedschaft allen Interessierten jederzeit offen. Themenwünsche greifen wir gerne auf. Wenn Sie Informationen aus der Regionalgruppe (etwa alle 2 Monate) per Mail erhalten wollen, schreiben Sie uns bitte eine Nachricht.

Wir freuen uns auf Sie!