Pressemitteilung ‚Rechtschreibunterricht: Die Zeit der Pauschalurteile und simplen Rezepte ist vorbei‘

Rechtschreibunterricht:
Die Zeit der Pauschalurteile und simplen Rezepte ist vorbei
Die „Fibel“ führt zu besserer Rechtschreibung lautet eine Pressemitteilung der Universität Bonn, die seit einigen Tagen durch die Medien geistert. Der Grundschulver-band stellt fest: Eine solche Allgemeinaussage ist nach dem aktuellen Forschungsstand nicht möglich und höchst irreführend.

Details

Newsletter 19 Bundesverband

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
mit dem Newsletter 19 informieren wir Sie wieder über Aktuelles aus der Arbeit des Grundschulverbands. Wir wünschen Ihnen – nach hoffentlich erholsamen Osterfeiertagen – einen guten Start in die Abschlussphase des Schuljahres 2017/2018.
Faktencheck Grundschule– Populäre Vorurteile und ihre Widerlegung“
Mit der Feststellung „Dem Grundschulverband reicht es“ gibt der Verband Ende April Klarstellungen zu gängigen Mythen über die Arbeit in der Grundschule heraus und verweist entschieden auf den hohen Anspruch der Aufgaben, die Konzepte verlangen und sich nicht mit populistischen Rezepten bewerten lassen. Expertinnen und Experten haben mit diesem Ziel…

Details

Newsletter 18 Bundesverband

Liebe Kollegin, lieber Kollege,
zum Auftakt unseres ersten Newsletters 2018 zunächst unsere besten Wünsche für das noch junge Jahr! Auch weiterhin werden Sie auch auf diesem Wege regelmäßig aktuelle Informationen des Grundschulverbands erhalten.
Bundesgrundschulkongress: 13. und 14. September 2019 in Frankfurt a. M.
Im Jahr 1919 wurde die vierjährige Grundschule für alle Kinder hart erkämpft. 100 Jahre ist das her. Diesen Jahrestag nimmt der Grundschulverband zusammen mit dem Jubiläum seines 50-jährigen Bestehens zum Anlass für einen großen Bundesgrundschulkongress.

Details

Newsletter 17 Bundesverband

IQB-Studie: Die Ergebnisse der Vergleichsstudie, die alle fünf Jahre von der Kultusministerkonferenz in Auftrag gegeben wird, schlugen in der Presse hohe Wellen.
DigitalPakt: Am 30. Mai wurde der sogenannte DigitalPakt von BMBF und KMK in Stuttgart der Öffentlichkeit präsentiert.

Details

Newsletter 8 Bayern

Am 17. März fand an der Grundschule Stein ein Treffen von Schulleitungen statt, um einen Austausch zwischen Mitgliedsschulen unserer Landesgruppe zu ermöglichen. Dabei wurden Pädagogische Leistungskultur, Lernentwicklungsgespräche und kompetenzorientierte Zeugnisformulierungen angesprochen.

Details

Newsletter 7 Bayern

Der Vorstand der Landesgruppe Bayern im Grundschulverband informiert wieder alle Mitglieder und Interessierte:
SCHULLEITER IM GESPRÄCH MIT DEM VORSTAND DER LANDESGRUPPE BAYERN Am 17.03.17 (14:30-17 Uhr) findet an der Grundschule Stein eine Veranstaltung statt, um ins Gespräch mit Schulleitungen zu kommen. Themen werden dabei u.a. Pädagogische Leistungskultur, Lernentwicklungsgespräche und kompetenzorientierte Zeugnisformulierungen sein. Es besteht auch die Möglichkeit weitere, eigene Themen einzubringen. Der Vorstand freut sich auf das Treffen und den Erfahrungsaustausch! Anmeldungen sind möglich unter: konstanze.unold@grundschulverband – bayern.de Weitere Informationen finden Sie im Anhang.

Details

Newsletter 13 Bundesverband

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
zum Beginn des neuen Jahres wünschen wir Ihnen Erfolge in der pädagogischen Arbeit, und persönlich Freude an den freien Zeiten und die dazu nötige Gesundheit. Und natürlich setzen wir weiter darauf, dass Sie aktiv im Grundschulverband mitarbeiten, damit wir unseren gemeinsamen Zielen auch in diesem Jahr ein Stückchen näher kommen. Denn was wäre der GSV ohne seine Mitglieder?

Details

Newsletter 12 Bundesverband

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
eine aktuelle Nachricht zu Beginn: seit einigen Wochen ist der Grundschulverband wieder auf Facebook aktiv. Schauen Sie gerne rein und folgen uns unter Facebook: Grundschulverband e.V.

Details

Newsletter 6 Bayern

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

der Landesvorstand Bayern tagte Anfang August erstmalig in der aktuellen Besetzung.

Auf der Tagesordnung der ersten Sitzung stand vor allem die grobe Planung der kurz-, mittel- und langfristigen Vorhaben, darunter die Einladung neu ernannter Regionalgruppenleitungen sowie ein Besuch der Landesgruppe Niedersachsen in Bayern.
Bereits für 2017 ist nach dem großen Erfolg im März 2015 ein weiterer Grundschultag geplant.

Details